Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB

Seit 40 Jahren Aufklärung in Gesundheitsfragen; unabhängig und unbeeinflusst von wirtschaftlichen Interessensgruppen!

Die Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB e.V. besteht seit 1978 und ist im Sinne einer ganzheitlichen Gesundheitsaufklärung als gemeinnütziger Verein tätig. Sie wurde von dem Arzt und Ernährungspionier Dr. med. Max Otto Bruker (1909- 2001) gegründet. Themen aus den Bereichen Medizin, Ernährung, Umwelt und Lebensberatung stehen im Mittelpunkt. Die GGB ist politisch uns konfessionell neutral, erhält keinerlei finanzielle Unterstützung von staatlicher oder Lobby-Seite, sondern finanziert ihre Arbeit ausschließlich durch Seminar- und Mitgliedsbeiträge, sowie Spenden.

Ziel ist durch umfassende Information über die wahren Krankheitsursachen aufzuklären!

Gesundheit ist ein Informationsproblem! In Form von Vorträgen und Seminaren werden an Gesundheitsfragen interessierte Menschen aufgeklärt. Wollen Sie sich nicht länger mit einer symptomatischen Linderungsbehandlung zufrieden geben? Suchen Sie nach wirklich unabhängigen Informationen zum Thema Gesundheit (Prophylaxe)? Dann sind Sie bei der Gesellschaft für Gesundheitsberatung oder den von ihr ausgebildeten Gesundheitsberatern GGB goldrichtig.

Die Therapeuten im Bruker-Haus:

Dr. med. Jürgen Birmanns

Dr. med. Jürgen Birmanns ist als Arzt im Bruker-Haus tätig. Als Nachfolger des Ganzheitsarztes Dr. med. Max Otto Bruker sieht er sich verpflichtet, dessen unermüdliche Aufklärungsarbeit über Krankheitsursachen fortzusetzen.

Als Kneipparzt widmet er sich ganz der echten Vorsorge und bedient sich naturgemäßer Heilweisen bei seinen Behandlungen in der ärztlichen Sprechstunde . Auch die bewährte Methode der Krampfaderverödung nach Prof. Linser wird von ihm seit Jahren durchgeführt.

Mittwochs findet im Seminarraum des Bruker-Hauses kostenlos ein öffentlicher "Ärztlicher Rat aus ganzheitlicher Sicht" mit Dr. Birmanns statt. (Bitte kontaktieren Sie hierzu die GGB)

Anmeldung und Terminvereinbarung: Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr  Tel. 02621/917016

 

Dr. phil. Mathias Jung

Dr. phil. Mathias Jung ist Gestalttherapeut und systemischer Paartherapeut. In enger Verbindung zu Dr. Birmanns ist er für die "Lebensbedingten Krankheiten" im Bruker-Haus zuständig.
Terminvereinbarungen: Tel. : 02621/917010

Neben diesen therapeutischen Sitzungen ist es auch möglich, Dr. Jung bei einem seiner beliebten Vorträge zu erleben. Dienstags spricht er regelmäßig im Bruker-Haus zu verschiedenen Themen, wobei der Eintritt kostenfrei ist. Bitte kontaktieren Sie  die GGB, um Auskunft zu konkreten Terminen zu erhalten!

Dr. Jung hat eine größere Anzahl an Büchern verfasst, welche im emu-Verlag erschienen sind, viele davon auch als Hörbuch. Bei den neu erschienenen Komplettlesungen der Werke Dr. Max Otto Brukers (u.a. "Unsere Nahrung, unser Schicksal") ist Dr. Mathias Jung als Sprecher beteiligt.
https://emu-verlag.de/buecher-kleinschriften/buecher-dr.-phil.-mathias-jung/

 

Dipl. Psych. Hassan El Khomri

Dipl. Psych. Hassan El Khomri ist Psychologischer Psychotherapeut im Bruker-Haus.
Sein ganzheitliches Therapiekonzept beinhaltet die Betrachtung des Menschen als einzigartiges Wesen und als Leib-Seele Einheit. Lebenskrisen, Burn-out, Ängste, Süchte, Traurigkeit, Schuldgefühle...? "Mit meiner Unterstützung können Sie Ihre Potenziale entfalten, eigene Stärken wiederentdecken, Lebensfreude und Lebenskraft aufrechterhalten und wiedererlangen."

Hassan El Khomri leitet ebenfalls verschiedene Seminare im Bruker-Haus und ist mit Vorträgen unterwegs. Aktuelle Termine werden im 'Gesundheitsberater' bekannt gegeben.
https://emu-verlag.de/zeitung-plakate/der-gesundheitsberater/

Terminvereinbarungen: Tel.: 02621/917011 oder 14